Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
News 
Statistik


08.April 2015

Administrative Neuerung

Mehrere zoologische Einrichtungen, die Unterabteilungen mit separatem Zugang bzw. Eintritt haben, wurden bislang in der Zootierliste getrennt geführt (Beispiel: Berlin (Zoologischer Garten) und Berlin (Zoologischer Garten/Aquarium)). Dies wird nun geändert und in Übereinstimmung mit der Auflistung bei unserem Kooperationspartner http://www.zoo-infos.de werden diese zukünftig als eine Einrichtung geführt. Dies trägt auch der Tatsache Rechnung, dass die betreffenden Institutionen z.B. auch nur eine EAZA-Mitgliedschaft besitzen. Besteht eine echte räumliche Distanz zwischen zwei Unterabteilungen (Beispiel Poznan (Stare Zoo) und Poznan (Nowe Zoo)), wird die Trennung aber beibehalten. Auf diese Weise wird eine objektive eindeutige Regelung für solche Sonderfälle geschaffen. Falls Euch Fälle auffallen, in denen dies angepasst werden müsste, benachrichtigt uns bitte.
08.Februar 2015

Administrative Neuerung

Da in letzter Zeit des Öfteren Fälle von unsachgemäßer Löschung von Artsteckbriefen auftraten, sahen wir uns gezwungen, die Rechte hierzu auf die Administratoren zu begrenzen. Sind Löschungen oder Zuordnungen zu Arten/Unterarten gewünscht, äußert dies bitte auf dem Schwarzen Brett oder an mail@zootierliste.de. Wir danken für Euer Verständnis.
08.Februar 2015

Verbesserungen der erweiterten Suche

Wir haben die erweiterte Suche nochmal komplett neu gemacht. Nun läuft sie wesentlich schneller. Die Arten, die zu einem Zoo gefunden worden sind, werden nun nach Klasse sortiert ausgegeben. Dies funktioniert auch wenn man als allgemeinen Begriff "Tierpark" eingibt. Dann werden die Arten nach alphabetischer Reihenfolge des Zoos ausgegeben mit entsprechender Klassenzuordnung.
20. Juli 2014

Erweiterung auf alle Fischarten

Nachdem bisher nur Fischarten, die gefährdet sind oder eine Gesamtlänge von mindestens 40 cm haben, in der Zootierliste aufgeführt waren, wurden nun die Weichen gestellt, um alle Arten zu erfassen. Hierzu wurde die Kategorien für die systematische Einteilung ergänzt und überarbeitet. Um die Mammutaufgabe, nun die fehlenden Arten nachzutragen, in geordneten Bahnen verlaufen zu lassen, werden wir uns bis einschließlich Ende August 2014 Zeit nehmen, um die uns bekannten gehaltenen Arten einzutragen. Nach Ablauf dieser Frist - und bitte erst dann - können die Nutzer die bis dahin vorhandenen Arten abgleichen und gegebenfalls noch fehlende Arten melden. Haltungen können natürlich eingetragen werden, sobald die jeweiligen Arteinträge erstellt wurden.
18. Juli 2014

Systematische Veränderungen

    Nach neuen wissenschaflichen Erkenntnissen und der praktischen Anerkennung wurde nun der Gepard (Acinonyx jubatus) auch in der Zootierliste in die Unterfamilie der Kleinkatzen eingegliedert.
18. Juli 2014

Systematische Veränderungen

    Auf Grund der vielen systematischen Veränderungen im Tierreich wurde nun die Zootierliste an viele dieser Veränderungen angepasst. Dabei wird weiterhin auf die Nutzerfereundlichkeit geachtet, damit auch Nicht-Zoologen den Überblick behalten.
    Die Klasse der Amphibien wird jetzt getrennt von den Reptilien dargestellt.
16. März 2014

Verbesserungen

    Wir haben die Anzahl der hochladbaren Fotos auf ingesamt 7 Fotos erweitert. Allerdings bitten wir darum, weiterhin auf die Qualität der Bilder und möglichst unterschiedliche Darstellungen einer Art zu achten.
22. November 2011

Wichtige Information - Erweiterung der Fische

    Ab sofort werden auch kleinere Knochenfische (mit weniger als 40 cm Gesamtlänge) aufgenommen, wenn sie entsprechend der "IUCN Red List of Threatened Species" einer der folgenden Gefährdungskategorien zugeordnet werden:
    • EX - Extinct (ausgestorben)
    • EW - Extinct in the Wild (in freier Wildbahn ausgestorben)
    • CR - Critically Endangered (vom Aussterben bedroht)
    • EN - Endangered (stark gefährdet)
    • VU - Vulnerable (gefährdet)
    • NT - Near Threatened (gering gefährdet, Vorwarnliste)
    • DD - Data Deficient (Daten ungenügend)

05. März 2011

Verbesserung

    Die Umkreissuche wurde etwas verbessert. So werden nur die Zoos angezeigt, die noch geöffnet sind. Des Weiteren kann man bei der Suche nach einer bestimmten Tierart auch die wissenschaftliche Bezeichnung benutzen. Nach dem Start der "Tiersuche" wird nun auch die Liste der möglichen Tiere erstellt, so leben bei der Suche nach Zoo mit einem Löwen in einem bestimmten Umkreis, auch Löwen heraus und nicht nur Löwenkopfkaninchen oder Seelöwen.

11. Dezember 2010

Neue Funktion

    Die Zootierliste besitzt nun eine Zooumkreissuche, dass heißt ihr könnt nun einen beliebigen Standort eintragen (Ort, Straße) und eine gewünschte Umkreisstrecke. Nach der Betätigung des "Suche"-Buttons erhält ihr eine Liste der Zoos innerhalb dieses Umkreises. Ihr könnt auch Tierarten innerhalb eines Bestimmten Umkreises suchen. Wie gewohnt könnt ihr auf die Zoos des Suchergebnisses klicken und werdet zur Google-Map weiter geleitet.

    Achtung:
    Bei Eingabe einer Stadt ohne Straßenangabe wird das Stadtzentrum geocodiert. Einige zoologische Einrichtungen sind ebenfalls nur durch das Stadtzentrum geocodiert.

09. Dezember 2009

Wichtige Information

    Um die Zootierliste seriöser zu gestalten, sollte jeder das Wissen haben, woher bestimmte Informationen zu einer Haltung stammen. Aus diesem Grund haben wir ein Feld zum Eintragen von Nachweisen und Quellen angelegt. Bitte tragt diese Information ein...auch Zoobesuche können hier untergebracht werden, z.B. Besuch 12/2009 (gesehen).
09. Dezember 2009

Neue Funktion II

    Wir haben die Zooinfo neu gegliedert, in die Bereiche "Basisinformationen", " Sonstige Informationen" und "Quellen/Nachweise". Welche Informationen in welches Fenster hineinkommen, kann man mit einem Klick auf auf das "i" nachlesen.
09. Dezember 2009

Neue Funktion

    Wir haben das Umtragen der aktuellen Haltungen in die ehemaligen Haltungen vereinfacht, so befindet sich im Bearbeitungsmodus eine Schaltfläche in Form eines Doppelpfeils, mit dem ihr die Zoos und deren Zooinfos hin und her schieben könnt. Aber dennoch müsst ihr in der Zooinfo "bis 2009" nachtragen.
12. September 2009

Neue Funktionen II

    Für User der Stufe "Tierpfleger" steht ein Downloadbereich bereit mit historischen und außereuropäischen Bestandslisten. Wir bitten alle User uns außereuropäische und hostorische Bestandslisten über die E-Mail-Adresse zootierliste@web.de in Form von Word-, Excel- oder PDF-Dateien zu zusenden. User die dann noch nicht das Level "Tierpfleger" inne haben, werden entsprechend gelevelt.
12. September 2009

Neue Funktionen

    Wir haben die Anzeige von Bildern der Arten erweitert. Nun ist es möglich bis zu drei zusätzliche Fotos hochzuladen. Das Hauptbild wird mit jedem klick per Zufall angezeigt. Mit einem Klick auf die kleineren Bilder, werden diese zum Hauptbild. Mit der neuen Funktionen sind auch einige Regeln verbunden. So werden Bilder mit sehr schlechter Qualität sofort wieder entfernt. Desweiteren darf jeder User nur ein Bild pro Art hinzufügen, sofern genug qualitativ ansprechende Bilder von verschiedenen Usern vorhanden sind. Hat ein User mehr als ein Bild pro Art eingestellt, dürfen die doppelten von anderen Usern kommentarlos gelöscht werden, falls diese ebenfalls ein Bild für die jeweilige Art einstellen wollen und kein freier Bilderslot mehr vorhanden ist. Bilder, die den Geschlechtsdimorphismus (deutliche äußerliche Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen) illustrieren sowie Bilder von Jungtieren sind erwünscht und werden bevorzugt behandelt. Dasselbe gilt auch bei Farbvarianten von domestizieren Tieren. Bei weiteren Fragen hierzu bitte per PM die Admins Animal oder Kowari kontaktieren.
19. Februar 2009

Wichtige Information

    Das zootierlisten-Team ist gerade dabei ein Quellenverzeichnis zu erstellen. Daher unsere Bitte, eure Quellen für ehemalige Haltungen oder auch Zuchtbemühung der zoologischen Einrichtungen bitte auf das Schwarze Brett notiere oder eine PM an Camparso schreiben. Bei Bücher/Zeitschriften brauchen wir den Titel des Buches/der Zeitschrift. für Zeitschriften noch den Artikeltitel, wenn vorhanden, außerdem den Autor des Buches oder des Artikels. Für beide schriftlichen Werke wird noch das Erscheinungsjahr gebraucht. Wenn es sich um bestimmte Artikel handelt, dann bitte noch eine Seitenangabe. Danke.
17. Dezember 2008

Neue Funktion

    Im Hauptmenü befindet sich nun eine Liste aller Zoos. Klickt ihr auf einen Zoo öffnet sich GoogleMap. Auf dem Pin erhaltet ihr Informationen über die Anzahl der eingetragenen Arten. Daruf könnt ihr ebenfalls klicken und ihr bekommt die Bestandsliste der aktuell eingetragenen Arten.
17. November 2008

Sehr wichtige Erneuerung

    Ab jetzt gibt es für unsere nichtdeutschsprechenden User eine englische Version unserer zootierliste.

    From now on an English version of the Zootierliste is available for our non-German-speaking users.
26. Oktober 2008

Wichtige Information

    Bitte vergesst beim Herausnehmen einer beendeten Haltung von den aktuellen Haltungen nicht, diese im Anschluss als ehemalige Haltung einzutragen. Gleiches gilt auch für neue Haltungen, falls die Art aufgrund eines früheren Haltungszeitraumes noch bei den ehemaligen Haltungen verzeichnet ist. Außerdem bitte auch nicht vergessen, die Zooinfo jeweils mitzuübertragen. Danke.
11. August 2008

Wichtige Information

    Tragt bitte in der Zooinfo möglichst keine exakten Individuenanzahlen ein, da es zu schwierig ist diese Daten aktuell zu halten, gerade bei Beständen, die sich ständig verändern, etwa Huftierzuchtgruppen. Eine Ausnahme bilden Vermerke bei Haltungen von einzelnen Exemplaren und sehr langlebigen Arten bzw. konstanten Haltungen (z.B. Junggesellengruppen, falls nicht öfters Transfers stattfinden). Da es schon im ISIS in vielen Fä- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -