Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Östliche Riesenelenantilope**
Tragelaphus derbianus gigas
(Syn.: Taurotragus derbianus gigas)**
(HEUGLIN, 1863)


Bild von: K. Rudloff (San Diego Safari Park)
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Unterarten:Von der Art Riesenelenantilope (Tragelaphus derbianus) werden meist 2 Unterarten anerkannt [jedoch nach HMW Vol. 2 (2011) monotypisch]:

1. Tragelaphus derbianus derbianus (Westliche Riesenelenantilope) - SO-Senegal, N-Guinea, SW-Mali, O-Guinea-Bissau (?) [CR]
2. Tragelaphus derbianus gigas (Östliche Riesenelenantilope) - N-Kamerun, SW-Tschad, O- und Z-Nigeria (?), Zentralafrikan. Republik, SO-Tschad, SW-Sudan, NO-D.R.Kongo (?), NW-Uganda (?) [LC]

Quelle zur Taxonomie:Wilson, Don E./Reeder DeeAnn (2005): Mammal species of the world: a taxonomic and geographic reference, Vol. 1
 
Vorkommen:von Kamerun über den Tschad bis in den Sudan, nördlicher Kongo, Zentralafrikanische Republik und Norduganda
Lebensraum:lichte Wälder, Buschland
Kopf-Rumpf-Länge:250 - 350 cm
Schwanzlänge:60 - 90 cm
Gewicht:600 - 1000 kg
Nahrung:Knollen, Gräser, Kräuter, Blattwerk, Früchte, Wurzelwerk und junge Triebe
Gefährdungsstatus:VU (gefährdet)
 


Aktuelle Haltungen
Deutschland
Übriger EAZA-Raum