Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Wollhalsstorch
(Weißhalsstorch)
(kein Art- oder Unterartstatus)**
Ciconia episcopus
(sensu lato)**
(BODDAERT, 1783)


Bild von: W. Schindler (zeigt C. microscelis)
    
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Unterarten:Nach del Hoyo & Collar (2014) Aufspaltung der Art Ciconia episcopus (Wollhalsstorch) in 2 Arten:

1. Ciconia episcopus (Asien-Wollhalsstorch)
1.1. Ciconia episcopus episcopus (Asiatischer Wollhalsstorch) - Indien und Sri Lanka bis Philippinen, Südostasien und Sumatra
1.2. Ciconia episcopus neglecta (Indonesischer Wollhalsstorch) - S-Sumatra, Java, Kleine Sundainseln, Sulawesi

2. Ciconia microscelis (Afrika-Wollhalsstorch) - tropisches Afrika von Gambia bis Eritrea und südwärts bis N-Botswana und Natal

Quelle zur Taxonomie:del Hoyo & Collar (2014) Illustrated Checklist of the Birds ot the World, Vol. 1, Non-passerines
 
Vorkommen:Afrika südl. der Sahara, Süd- und Südostasien
Lebensraum:Uferbereiche von Flüssen, Seen und Teichen sowie Sümpfe und Sumpfwälder, Lagunen, Überflutungsgebiete; in Afrika auch Savannen, Gras- und Kulturland, Küstenbereiche, Riffe; max. 1400 m ü.NN
Gesamtlänge:86 - 95 cm
Gewicht:1,59 - 2,79 kg
Nahrung:Fische, Amphibien, Reptilien, große Insekten, Mollusken, Krebstiere
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 
Zusätzliche Artinfos unter www.zootier-lexikon.org


Aktuelle Haltungen
Europäische Union
Nicht-EU und übriger EAZA-Raum