Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Europäischer Gänsesäger
Mergus merganser merganser
LINNAEUS, 1758


Bild von: R. Traxl
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Unterarten:Die Art Mergus merganser (Gänsesäger) wird in 3 Unterarten eingeteilt:

1. Mergus merganser merganser (Europäischer Gänsesäger) - von Island ostwärts bis Kamtschatka, südwärts bis Mitteleuropa, NO-China und N-Japan; im Winter von der europ. Atlantikküste ostwärts bis Iran; auch Korea, Japan und China
2. M. m. americanus (Amerikanischer Gänsesäger) - Nordamerika von Alaska ostwärts bis Neufundland und südwärts bis N-Kalifornien, SW-New Mexico und N-Pennsylvania; im Winter weiter südwärts bis SW-USA und N-Mexiko
3. M. m. orientalis (Zentralasiatischer Gänsesäger) - Zentralasien von NO-Afghanistan ostwärts über Tibet und Himalaya-Region bis W-China; im Winter südwärts bis zum Indus-Tal und den Ausläufern des Himalaya bis SO-China

Quelle zur Taxonomie:del Hoyo & Collar (2014) Illustrated Checklist of the Birds ot the World, Vol. 1, Non-passerines
 
Vorkommen:nördliches und zentrales Eurasien (von Island ostwärts bis Kamtschatka, südwärts bis Mitteleuropa, NO-China und N-Japan; im Winter von der europ. Atlantikküste ostwärts bis Iran; auch Korea, Japan und China)
Gesamtlänge:58 - 72 cm
Flügelspannweite:78 - 102 cm
Gewicht:900 - 2100 g
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 
Zusätzliche Artinfos unter www.zootier-lexikon.org


Aktuelle Haltungen
Europäische Union
  Deutschland (16 Haltung/en):
 
  •  
  • Augsburg (Zoo) 
     
  •  
  • Berlin (Zoologischer Garten) 
     
  •  
  • Cottbus (Tierpark) 
     
  •  
  • Dresden (Zoo) 
     
  •  
  • Friesoythe-Thüle (Tier- und Freizeitpark) 
     
  •  
  • Grafenau (Tierfreigelände I des Nationalparks Bayerischer Wald) 
     
  •  
  • Halle (Zoo) 
     
  •  
  • Hamburg (Tierpark Hagenbeck) 
     
  •  
  • Herborn-Uckersdorf (Tierpark - ehem. Vogel- und Naturschutztierpark) 
     
  •  
  • Köln (Zoologischer Garten) 
     
  •  
  • Mannheim (Luisenpark) 
     
  •  
  • Riesa (Tierpark) 
     
  •  
  • Rostock (Zoo) 
     
  •  
  • St. Peter-Ording (Westküstenpark) 
     
  •  
  • Stuttgart (Wilhelma) 
     
  •  
  • Walsrode (Weltvogelpark) 
      Estland (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Tallinn (Zoo) 
      Frankreich (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Saint Hilaire la Palud (Les oiseaux du Marais Poitevin) 
      Österreich (2 Haltung/en):
     
  •  
  • Grünau im Almtal (Cumberland-Wildpark) 
     
  •  
  • Innsbruck (Alpenzoo) 
      Tschechien (2 Haltung/en):
     
  •  
  • Hluboká nad Vltavou (Jihočeská zoologická zahrada) 
     
  •  
  • Plzen (Zoo) 
    Anzahl: 22
    Nicht-EU und übriger EAZA-Raum
      Russland (1 Haltung/en):
     
  •  
  • Sankt-Peterburg (Leningradskiy zoopark) 
      Schweiz (2 Haltung/en):
     
  •  
  • Basel (Tierpark Lange Erlen) 
     
  •  
  • Goldau (Natur- und Tierpark) 
    Anzahl: 3