Header image
line decor
 Home   Einloggen    Bezeichnungen:  Deutsch 
 Haltungen:   
  >> 
 Erweiterte Suche   English 
line decor
line decor
  Säugetiere    Vögel    Reptilien    Amphibien    Fische    Haustierrassen & Zuchtformen  
line decor
 
 
 
 

 
Safrangilbammer
(Safranammer)
(Safranfink)
(kein Unterartenstatus)
Sicalis flaveola
(LINNAEUS, 1766)


Bild von: K. Rudloff
      
Weitere Bilder unter www.biolib.cz

Anzahl Unterart en:05
Unterarten:01. Sicalis flaveola flaveola (Nördliche Safranammer) - N- und O-Kolumbien, Venezuela südwärts bis zum Rio Orinoco, Küstengebiete von Guyana, Surinam und Franz.-Guayana, Trinidad
02. S. f. brasiliensis (Brasilianische Safranammer) - O-Brasilien (von Maranhao, Minas Gerais und Sao Paulo ostwärts bis zur Atlantikküste)
03. S. f. koenigi (Südliche Safranammer) - NW-Argentinien (Salta, Jujuy)
04. S. f. pelzelni (Gestreifter Safranfink od. Pelzelns Safranammer) - Bolivien östl. der Anden, SO-Brasilien, Paraguay, O-Argentinien, Uruguay; auch in Chile (vermutl. eingeführt)
05. S. f. valida (Peruanische Safranammer) - Ekuador südwärts bis NW-Peru (Ancash)

Quelle zur Taxonomie:del Hoyo, J., Elliott, A. & Christie, D.A. eds. (2011) HBW. Vol. 16
 
Vorkommen:Südamerika (von Kolumbien bis Zentralargentinien; eingebürgert: Jamaika, Puerto Rico, Panama, Hawaii-Inseln, Kuba
Lebensraum:Buschland, Trockenwald
Gesamtlänge:13,5 - 15 cm
Gewicht:12 - 23,4 g
Nahrung:Sämereien, Insekten
Gefährdungsstatus:LC (nicht gefährdet)
 


Aktuelle Haltungen
Deutschland
 
  •  
  • Dortmund (Zoo) 
     
  •  
  • Osnabrück (Zoo) 
    Anzahl: 2
    Übriger EAZA-Raum
      Niederlande:
     
  •  
  • Alphen aan den Rijn (Vogelpark Avifauna) 
     
  •  
  • Ruinen (Vogelpark) 
      Schweiz:
     
  •  
  • Zürich (Zoo) 
      Tschechien:
     
  •  
  • Praha (Zoo) 
      UK/England:
     
  •  
  • Newquay (Zoo) 
      UK/Wales:
     
  •  
  • Colwyn Bay (Welsh Mountain Zoo) 
    Anzahl: 6